Unsere Ziele

Ziele der hospizlichen Begleitung

Durch die Begleitung hilft der Hospiz-Verein schwerkranken und sterbenden Menschen:

  • ihrem Wunsch, am Lebensende nicht allein zu sein, zu entsprechen
  • nach Möglichkeit bis zuletzt in der vertrauten Umgebung zu leben
  • so weit wie möglich frei von Schmerzen zu sein
  • Angelegenheiten in Ruhe zu regeln
  • Sinnfragen anzusprechen
  • Ängsten und Sorgen in der Auseinandersetzung mit Krankheit, Abschied und Trauer Raum zu geben
  • An- und Zugehörige zu entlasten und ihnen partnerschaftlich zur Seite zu stehen
  • Partnerschaftliches Zusammenwirken mit Ärzte*innen und Pflegediensten

 

Ziele des Vereins

  • Schwerkranken und sterbenden Menschen durch ambulante Hilfen ein Sterben in Würde zu ermöglichen
  • Für die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen Rahmenbedingungen bieten, die sie in die Lage versetzen, ihre Aufgaben im Sinne der Leitlinien des Hospiz-Vereins zu erfüllen
  • Sich als Teil der sozialen Netzwerke in Stadt und Landkreis Gießen zu verstehen.
  • Durch aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben den Hospiz-Gedanken weiter zu tragen
  • Den Verein personell und wirtschaftlich zeitgemäß zu führen