10. November 2022 - Lesung "Glück ein zerbrechliches Gut"

Einladung

Foto Prof. Wetz

Vortrag und Diskussion

mit Prof. Dr. Franz Josef Wetz

Glück – ein zerbrechliches Gut

Donnerstag, 10. November 2022

19.00 Uhr Hermann-Levi-Saal

Rathaus Berliner Platz

35390 Gießen

 

Wir Menschen sind Leidflüchter und Glücksjäger. Nur, was ist Glück überhaupt? Der intensive Augenblick oder ein zufriedenes Leben? Manche sind unglücklich, obwohl sie nahezu alles haben; andere glücklich, obwohl das Leben fast alles Gute an ihnen versäumt. Wie hängt subjektives Wohlbefinden mit objektivem Wohlergehen zusammen? Wie beeinflussen Gewohnheiten, Sehnsüchte und Fantasien unser Glück? Kann nur glücklich (happy) sein, wer auch Glück hat (luck)? Warum heißt es nicht ganz verkehrt „Glück und Glas, wie leicht bricht das?“ Glück und Zeit hängen zusammen. Wie stark ist man für das eigene Glück selbst verantwortlich? „Jeder ist seines Glückes Schmied“ heißt es – aber was, wenn der hierfür erforderliche Hammer und Amboss fehlen.

aktueller Newsletter
Schulungskurs

Informationen für den Schulungskurs finden Sie hier Hospiz-Kurs

 

Trauergruppen

Alle aktuellen Informationen zu unseren Trauerangeboten finden Sie  hier

Termine für den Trauertreff 2022 sind online 

Letzte Hilfe Kurs

Termine für 2023 und Anmeldung unter folgendem Link  Letzte Hilfe Kurse

 

25 Jahre Hospiz-Verein Gießen e. V.

 

                                                BIld (c) Ralf Hiemisch
 
 

Zitat: „Wie schafft man die Balance, in der Krankheit zu sein und im Leben zu bleiben?“

 

Lesung

Gabriele von Armin

Das Leben ist ein vorübergehender Zustand

am Freitag, den 01.04.2022 um 18.30 Uhr

Ort: FORUM Volksbank Mittelhessen (Schiffenberger Weg 110, 35394 Gießen)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – es gelten die aktuellen Coronaregeln

Neuer Flyer vom Hospiz-Verein