Wir suchen zum 01. Januar 2020 (oder früher) in Teilzeit (20 Wochenstunden) einen Koordinator (m/w/d)

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit als Koordinator (m/w/d) liegt auf Begleitung, Einsatz, Auswahl und Schulung ehramtlicher tätiger Hospizbegleiter*innen.

Wir wünschen uns von Ihnen:
Eine 3-jährige abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gesundheits-, Kranken-, Altenpflege oder ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Pflege, Sozialarbeit, -pädagogik mit 3 Jahre Berufserfahrung


Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsbereich mit Gestaltungsspielraum
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder Hessen (TV-H)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne beim Erwerb der Koordinator/in-Qualifikation

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie entweder bevorzugt per Mail oder auch per Post an uns einreichen.

 

 

Letzte Hilfe Kurs

Ab September 2019 bieten wir in Gießen Letzte Hilfe Kurse an. Bitte folgen sie für weitere Informationen diesem Link  Letzte Hilfe Kurse

 

Schulungskurs

Der nächste Hospiz-Kurs  startet am 12. Oktober 2019.

Der Kurs 2019/2020 ist ausgebucht. Anmeldungen  zum Kurs ab Herbst 2020 sind bereits möglich.

Stetig steigende Zahl der Mitglieder und der Ehrenamtlichen

Die Koordinatorinnen des Hospiz-Vereins Gießen , Frau Marion Lücke-Schmidt und Frau Stefanie Wolf, gaben zu Beginn der Mitgliederversammlung einen Einblick in ihre tägliche Arbeit, die geprägt ist duch die immer wieder gebotene individuelle Einstellung auf die Begleitung Sterbender. Kernaufgabe der Koordinatorinnen ist die Begleitung, Gewinnung sowie der Aus- und Fortbildung der Ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen. Sie hoben hervor, dass sich die Arbeit grundsätzlich an dem Ziel orientiert, schwerkranken und sterbenden Menschen durch ambulante Hilfe ein Sterben in Würde zu ermöglichen. Auch auf das neue Projekt des Vereins "Letzte Hilfe" gingen sie ein. Im Gegensatz zur "Ersten Hilfe " wird mit dem Projekt "Letzte Hilfe" in Kursen Grundwissen über die Begleitung Sterbender an die Hand gegeben und die Teilnehmer ermutigt, sich Sterbenden zuzuwenden. Die Auftaktveranstaltung findet am 23. September 2019 ab 17.30 bis 21.30 Uhr im Herman-Levi Saal des Gießener Rathauses statt.